Update #1
vor 4 Monaten

Liebe Freunde, Familienmitglieder, Verwandte und Bekannte
Die Hilfe für Menschen, die unsere Welt nicht mit ihren Augen erfassen können, erachte ich als eine wichtige Aufgabe.
Wäre toll, wenn hier möglichst viele zusammen einen unschätzbaren Beitrag für diese Menschen leisten würden.
Vielen Dank
Richard


Warum ich mich für Augenlicht einsetze
Kinder, Erwachsene und Senioren erkranken in Ländern wie Nepal oder Ghana an grauem Star und verlieren ihre Sehkraft. Eine Krankheit, die durch Prävention und kleinen Eingriffen verhindert werden könnte.

Diesen Geburtstag möchte ich euch auf das Projekt ,,Augenlicht'' des Schweizerischen Roten Kreuzes aufmerksam machen. Durch die Unterstützung und Ausbildung von lokalen Fachspezialisten können Sehschwächen behoben werden. Häufig ist die Ursache mangelnde Aufklärung und Unterernährung. Das SRK geht darum gezielt in abgelegene Regionen, welche wenig Zugang zu den öffentlichen Institutionen wie Spitäler und Schulen haben.

Unterstütze mit mir das SRK und das Projekt ,,Augenlicht''.

Augenlicht

Damit Armut nicht mehr blind macht: Ein kleiner Eingriff bewirkt Grosses. 50 Franken pro Auge reichen, um Menschen in Afrika und Asien vom grauen Star zu befreien.


Spenden erhalten 4

CHF 75
Richard Ammann
vor 3 Monaten
Amanda Ammann
«Happy Birthday, Daddy! Tolle Aktion!»
vor 3 Monaten
CHF 10
Mischa Rychener
«Happy birthday! »
vor 3 Monaten
CHF 15
Bianca Ammann
vor 3 Monaten