Mise à jour #11
il y a 6 mois

Unglaublich, was das Leben für Geschichten schreibt. Noch nahezu unbesiegbar vergingen die ersten drei Tage auf dem Velo, ehe mich die Realität und eine Schleimbeutel-Entzündung im rechten Knie einholte. Ich mache mich in Genf auf den nach Hause weg, um die Verletzung auszukurieren. Das Kapital Barcelona mit dem Fahrrad ist aber noch nicht abgeschlossen. Ich werde nach Genf zurückkehren, um den Teil von Genf nach Barcelona noch zu Ende zu fahren. Ich kann nicht sagen, wann es sein wird. Ich kann nur sagen, dass es sein wird.

Anciennes mises à jour
Pourquoi est-ce que je m’engage pour Aide aux familles en Suisse
Liebe Freunde, Familie und zukünftige Bekanntschaften

Ich will mich nicht nur sportlich messen, sondern die Gelegenheit nutzen und mich dabei für Menschen in Not einsetzten. Darum verbinde ich meine Teilnahme mit dem Fahrrad von Zürich nach Barcelona mit einer Sammelaktion.

Helft mir, mein Spendenziel zu erreichen! Gemeinsam für mehr Menschlichkeit.

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Aide aux familles en Suisse

En Suisse, plus d’un million de personnes sont touchées ou menacées par la pauvreté, dont un quart d’enfants et d’adolescents. Nous sommes aux côtés de ceux qui sont dans la détresse.

En savoir plus

Dons reçus 97

CHF 35
Jürgen Dombrowski
il y a 6 mois
CHF 35
Karin Ochsner
il y a 6 mois
Linda
«Witer so, der Weg ist das Ziel 😉»
il y a 6 mois
CHF 100
Ewy Brunner
il y a 6 mois
CHF 65
Céline Rothenfluh
«Es sell mehr so Mensche geh, wo sich defür ihsetze düend.»
il y a 6 mois
CHF 35
Celina Zgraggen
«Super Sach👌 Gueti Fahrt!»
il y a 6 mois
Le lien de l'invitation a été copié dans le clipboard