Update #5
vor einem Monat

Was ich für 2 Stunden erlebt habe, ist für Menschen auf der Flucht trauriger Alltag: Frieren, Erschöpfung und Hungern sind Dinge, die in einer Welt im Überfluss nicht sein müssten. Mein Lauf war ein Zeichen der Solidarität und ich zähle auf deine Unterstützung!

Ältere Updates
Warum ich mich für Menschen auf der Flucht einsetze
Als SRK-Botschafterin setze ich mich für Menschen in Not ein. Helft mir, mein persönliches Sammel-Ziel zu erreichen!

Menschen auf der Flucht

Ein Rucksack, eine Tragetasche. Nur gerade die Kleider am Leib. Millionen von Menschen sind auf der Flucht. In dieser Krise ist von uns alles gefragt: der Schutz der Menschen, ihrer Würde und ihres Überlebens. Überall.


Spenden erhalten 11

CHF 150
Leo Arnold
vor einem Monat
CHF 300
Robin Städler
vor einem Monat
CHF 150
Nadja Meier
vor 2 Monaten
CHF 35
Cédric Thomet
«Super Sache - ich wünsche weiterhin viel Erfolg beim Sammeln! »
vor 2 Monaten