Why am I campaigning for Families in Switzerland
Ich laufe am 29. August am Frauenlauf 2021 für bedürftige Familien in der Schweiz.
Im Ausland wird man als Schweizer sofort als wohlhabend eingestuft. Dieses Klischee finde ich ungerecht, da es auch in der Schweiz Armut gibt.
Hilf mit, Armut in der Schweiz zu lindern, indem du meine Spendekampagne unterstützt. Merci für dis Engagement! :)

Families in Switzerland

More than a million people in Switzerland are affected by poverty and living precarious lives. A quarter of them are children and teenagers. We provide help wherever there is the greatest need.

Read more

No donations yet